Label to watch: Qhuit

–>

pssst! C'est QHUIT!

pssst! C'est QHUIT!

C’est partie

Wilde Partys müssen nicht unbedingt etwas Schlechtes sein, zumindest nicht, wenn daraus ein Business entsteht. Für die beiden Pariser Freunde Rhum-G und Mook wurden Partys, Musik und Skateboarding zur Inspirationsquelle. Sie gründeten 2002 ihre eigene Streetwear-Marke Qhuit. Die Drucke ihrer T-Shirts sind Spiegel ihrer Leidenschaften und ihres schrägen Humors. Darüber hinaus gehören auch Jacken, Cardigans, Hemden, Jeans aus japenischem Denim und Accessoires zur Linie. Ihre Kollektion unterteilt sich in Basic, mit T-Shirts und Hoodies, die im Verkauf bei 30 bis 70 Euro liegen und der Kollektion Gran Crüe, eine klassische Kollektion aus Cardigans, Hemden und Jeans, die zwischen 70 und 90 Euro im Verkauf liegen. Zusätzlich kooperiert die Brand regelmäßig mit Fahrradshops wie Cyclope aus Trier oder dem Tauchshop ABS plus. Dabei entstehen spezielle Produkte wie beispielsweise ein Regenmantel im Fisherman Look. Bislang ist die Marke bereits bei Starcow in Paris oder bei Torso in Mannheim vertreten.

Kontakt Deutschland: Agentur Flux, Adrian, 60594 Frankfurt/Deutschland, T 0049. 940768098. adrian@agenturflux.de, www.agenturflux.de, http://www.qhuit.com/

Kontakt international: Flower Distribution, 10154 Torino/Italy, T 0039.115684281, raffaella@flowerdistribution.it, www.flowerdistribution.it, http://www.qhuit.com/